PV Gutachter und Ingenieurbüro +49 (0)9465 911512
.

10+1 Thesen werden zu 10+1 Fakten

10+1 Fakten zum „Wir-sägen-uns-den-eigenen-Ast-ab“ Effekt

Fakt Nr. 1
Eingriff in die Umwelt bedeutet Einschränkung und Opferung der Lebensgrundlage aller Menschen, Tiere und Pflanzen wegem dem Profit Einzelner.

Fakt Nr. 2
Die CO2 Erzeugung durch Kohle- und Ölverbrennung schafft höhere Umweltbeschädigungskosten als als Steuern an den Staat von den Energiekonzernen gezahlt werden.

Fakt Nr. 3
Das egoistische Denken der Nationalstaaten im 21. Jahrhundert lässt alle Klimakonferenzen scheitern.

Fakt Nr. 4
Wer Regenwald direkt oder indirekt durch den Kauf von Produkten zerstört, zerstört zeitverzögert seine eigene Gesundheit.

Fakt Nr. 5
Die Menschen sind überlastet durch die Machtlosigkeit gegen die Klimaerwärmung, Biodiversitätsverlust und der Globusvergiftung.

Fakt Nr. 6
Die Welt ist täglich mit der gleichen Anzahl von Resourcen an die Folgetagbevölkerung zu übergeben.

Fakt Nr. 7
Ablösung des Wirtschaftswachstums als oberstes Ziel der Nationalstaaten durch das Kriterium Lebensfreude und Gesundheit.

Fakt Nr. 8
Die Bewahrung der Umwelt hat oberste Priorität zum Erhalt des derzeit einzig bekannten, bewohnbaren Planeten Erde.

Fakt Nr. 9
Die Politik unternimmt keine ernsthaften Aktionen für die Bewahrung der Schöpfung aufgrund der Kohlelobbyisten.

Fakt Nr. 10
Zum Erhalt der Bewohnbarkeit der Erde sind ausschließlich Parteien und Bürgermeister zu wählen, welche sich mit oberster Priorität für den Umweltschutz einsetzen. Somit dürfen CDU, CSU, und AfD nicht mehr gewählt werden.

Fakt Nr. 11
Diese Fakten sind auf möglichst vielen Internetseiten, Emails und Sozialen Netzwerken zu verbreiten!

Am 28.10.2015 wurde dieser Artikel veröffentlicht als 10+1 Thesen. Am 29.11.2019 wurden aus allen Thesen Fakten.

Quelle: Alois Elsner